Sie sind hier: Startseite > Ensemble

Guido Segers

flagge-0564.gif von 123gif.de

In Bree (Belgien) geboren, studierte unter anderem in Paris bei Thibauld. Von 1986 bis 1994 war Guido Segers Solo-Trompeter des National-Orchesters von Belgien. 1994 wechselte er zu den Münchner Philharmonikern, wo er ebenfalls die Stelle des Solo-Trompeters innehat.

Bob ROSS:
Der Guido kommt genauso wie ich aus einem kleinen Land. Ich freue mich als Schotte immer wieder, dass es auch andere kleine Länder gibt, sonst würden wir im Fußball nie gewinnen. Guido kommt aus Belgien. Belgien ist ein Land, das die Engländer erfunden haben um die Franzosen zu ärgern. Die Belgier sind hauptsächlich bekannt durch die Pommes frites, und darum sag ich bei Guido immer: Andere Länder, andere Fritten. Guido Segers ist der »Eddy Merckx« der Trompete!

Guido spielt auf folgenden Trompeten: B-Trompete Adams und Piccolo-Trompete Scherzer

 

Suchen nach

Allgemein