Sie sind hier: Startseite > Ensemble

Erich Rinner

Erich Rinner

Trompete

In Schwaz/Tirol geboren, studierte Erich Rinner zunächst am Konservatorium in Innsbruck bei Dr. Zorn, dann an der Staatlichen Hochschule für Musik in München bei Prof. Uhlemann. Nach seiner Tätigkeit an der Frankfurter Oper und als Solo-Trompeter am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden kam er 1983 als stellvertretender Solo-Trompeter zu den Münchner Philharmonikern. Seit 1992 ist Erich Rinner Professor am Konservatorium in Innsbruck.

Bob ROSS:
Der Erich kommt aus der Heimat von Andreas Hofer, aus Tirol. Er hat bei jedem Auftritt seine Fahne dabei, aber nicht die Tiroler, sondern die österreichische, die ist nicht so aufwendig. Rot-Weiß-Rot sind die Farben der österreichischen Fahne, genauso wie bei der Flagge aus der Schweiz. Nur mit dem Unterschied, dass die Schweizer ein Plus in der Fahne haben und die Österreicher ein Minus. Aber unser Erich ist ein absolutes Plus bei Blechschaden. Als Konzertmeister und erster Trompeter ist er in der Höhe unerreicht. Keiner spielt das -hohe f- so hoch wie Erich!

Erich spielt "Krinner Konzerttrompete"

 

Suchen nach

Allgemein